Super Sonntag, 09.05.2010

MGV Orphea hat viel vor

Jahresplanung steht - Terminkalender voll ausgebucht

Würselen. Reichlich Gesang und Musik in den nächsten Monaten.

Zur Jahreshauptversammlung traf sich der MGV "Orphea Bardenberg 1945" im Vereinslokal Kolberg. Nachdem die Geschäfts- und Kassenberichte des Vorstandes wieder zur vollsten Zufriedenheit der Anwesenden ausgefallen waren, wurde der Führungsmannschaft unter dem Vorsitz von Hans Schunk einstimmig Entlastung erteilt.

Stellvertretend für alle Mitglieder danke Ehrenmitglied Franz Kaiser dem Vorstand für die geleistete Arbeit.
Dann wurden die nächsten Aktivitäten geplant. Der Terminkalender ist ausgelastet.
Das wichtigste Konzert ist das große Frühjahrskonzert, das wieder in der Mehrzweckhalle "An Wilhelmstein" stattfinden wird.
Als Neuerung hat Chorleiter Willi König die Sänger gebeten, ihm jeweils zwei Lieblingsstücke zu nennen.

"Voice & Piano" ist mit dabei

Die Lieder mit den meisten Stimmen werden einen Teil des Konzerts ausmachen. Zur Unterstützung hat der Männergesangverein die Gruppe "Voice & Piano", bestehend aus Martina Küpper (Mezzosopran) und Franz Körfer (Piano), sowie das Blasquintett des Instrumentalvereins Eilendorf eingeladen.
Das Konzert findet am 29. Mai um 19 Uhr statt. Karten zu den Konzerten gibt es bei den Mitgliedern, in der Gaststätte Kolberg, Schreibwaren Pfennings oder bei Orphea Geschäftsführer Hans Grefen, Tel.: (02406) 929175.
Schon am 13. Mai (Christi Himmelfahrt) um 10:30 Uhr wird die Orphea wieder die Messe im Rahmen des Frühlingsfests in Pley musikalisch mitgestalten.
Am 5. September werden die Sänger die Messe der St. Hubertus Bogenschützen bereichern.
Am 29. Oktober hat der Verein allen Grund zum Feiern. Zahlreiche Mitglieder werden vom Sängerkreis Aachen ausgezeichnet.

Bei der aus diesem Anlass stattfindenden Jubilarehrung im Krönungssaal des Aachener Rathauses lässt es sich der MGV Orphea nicht nehmen, einige Stücke zu Gehör zu bringen. Tradition hat mittlerweile der Auftritt der Orphea bei der Feierstunde anlässlich des Volkstrauertages am Bardenberger Ehrenmal am 13. November um 16 Uhr. Am 4. Dezember um 15 Uhr werden die Sänger den traditionellen Weihnachtsmarkt im Marienhospital Burtscheid bereichern.

Wer singt mit? Probetermine

Undzu einem noch nicht feststehenden Termin wird ein Weihnachtskonzert unter Mitwirkung des MGV in Kohlscheid-Kämpchen stattfinden. Wer selbst Interesse hat, bei der Orphea einmal mit zu singen, ist herzlich eingeladen, unverbindlich bei einer Probe vorbeizuschauen.
Die Probentermine finden immer dienstags um 20 Uhr in der Gaststätte Kolberg an der Dorfstraße statt. Informationen gibt es dazu bei Hans Grefen, Tel.: (02406) 929175.