Super Mittwoch, 25.12.2013

Musikalischer Lockruf erhalte

Adventskonzert der "Orphea" in St. Peter und Paul

Würselen. Die Glocken der Pfarrkirche St. Peter und Paul in Bardenberg riefen die Gläubigen nicht nur zur Messe, diesmal galt der "Lockruf" dem Adventskonzert des Männergesangvereins (MGV) "Orphea Bardenberg 1945". Unter der Leitung von Willi König hatten die Herren ein weihnachtliches Programm einstudiert. Neben den bekannten Liedern wie "Wachet auf", "Ave Maria" oder auch "Im Dorf, da geht die Glocke schon" oder "Sancta Maria" konnten sich die Gäste gleich mehrmals mit engagieren.

Gemeinsames Singen

Das gemeinsame Singen von Weisen der traditionellen Weihnachtslieder wie "Morgen, Kinder, wird's was geben", "Leise rieselt der Schnee", "Kling, Glöckchen" oder auch "Macht hoch die Tür" machte den großen und kleinen Gästen im Kirchenschiff sichtlich und besonders auch hörbar Spaß. Und am Ende eines musikalischen Abends stand nach langanhaltendem Applaus für den MGV "Orphea" der Abschiedsgruß: "Der MGV Orphea Bardenberg 1945 wünscht ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes Jahr 2014".