Aachener Zeitung, 13.06.2008

Konzert der Orphea erst im Herbst

Würselen Der MGV Orphea Bardenberg weist darauf hin, dass das für Sonntag, 15.Juni, angekündigte Konzert auf Burg Wilhelmstein verschoben wurde. Nachdem sich der damalige Chorleiter im Januar überraschend von der Orphea getrennt hatte, musste das lange geplante Konzert abgesagt werden. Mittlerweile hat der Chor in Willi König einen neuen, hervorragend qualifizierten Leiter gefunden. Der Probenbetrieb wurde wieder aufgenommen. Neuer Termin ist Samstag, 20.September, 19 Uhr, in der Bardenberger Mehrzweckhalle "An Wilhelmstein". Gast des Herbstkonzerts ist das 1.Akkordeon-Orchester Breinig.